Monatsarchiv 19. August 2015

Wasser trinken für die Traumfigur!

Wasser bedeutet Leben! Es ist längst bekannt, dass das kühle Nass zu den wichtigsten Lebensmitteln überhaupt zählt. Der Mensch ist in wenigen Tagen verdurstet, wenn er nicht trinkt. Ältere Menschen trinken oftmals so wenig, dass sie medizinisch behandelt werden müssen. Aus dem Grund sollte man diesem speziellen Lebensmittel seine besondere Aufmerksamkeit schenken. Um sich gesund zu erhalten, ist es ratsam, täglich mindestens 1 ½ Liter zu trinken, was von der Temperatur der Witterung abhängt. Bei Hitze sollte es entsprechend mehr Flüssigkeit sein, wobei es auch schon hilt statt zum herkömmlichen Eis zum Eis aus der Slush Eis Maschine zu greifen. Mehr ist immer besser als zu wenig; man muss auch keine Angst davor haben, zu viel zu trinken. Was zu viel ist, wird ganz einfach wieder vom Körper über die Haut beim Schwitzen und als Urin ausgeschieden. Ein Wassersprudler macht aus gewöhnlichem Wasser ein prickelndes Mineralwasser. Wer es also in der natürlichen Form zu langweilig findet, kann es auf diese Weise veredeln.

Wasser gehört zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt, weil gerade das, was aus dem Wasserhahn kommt, vom Wasseramt äußerst gründlichen Kontrollen unterzogen wird. Spätestens wenn eine neue Küche angeschafft werden muss, sollten die Wasserleitungen auch gleich geprüft und unter Umständen erneuert werden, wenn sich die Wohnung in einem Altbau befindet. Denn oftmals sind die alten Leitungen schuld daran, dass das sonst so reine Wasser nicht einwandfrei im Haushalt ankommt. Bei der Küchenplanung sollte dieser Aspekt unbedingt berücksichtigt werden. Wasser ist aber nicht nur als Getränk eine gesunde Flüssigkeit. Schon Sebastian Kneipp nutzte die Kraft des Wassers, beispielsweise mit kalten und heißen Güssen über Arme und Beine, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und die Gesunderhaltung des Körpers zu steigern.

Gesund sitzen und trotzdem stylisch einrichten

Nicht selten ist es leider so, das man auf Dinge die gut für die eigene Gesundheit wären verzichtet, um der Optik willen. Besonders oft kann man das insbesondere bei der Auswahl von Sitzmöbeln für das Büro beobachten, wo es leider oftmals mehr darauf ankommt eine schicke und stylische Einrichtung zu erzielen, als auch auf ein gesundes Sitzen zu achten, durch das man seinen Rücken dauerhaft schonen und entlasten könnte. Dabei müssen sich diese beiden Faktoren gar nicht mehr gegenseitig ausschließen, das wissen nur viele Menschen leider noch gar nicht. Durchaus gibt es hochwertige, bequeme und rückenschonende Stühle, die ein gesundes Sitzen möglich machen und dabei auch noch schick und modern in ihrem Design sind.

Schaut man sich beispielsweise einmal das Sortiment bei Mauser Möbel an, erhält man eine tolle Auswahl, in der sich für jeden Geschmack und auch für jeden Rücken ein passendes Modell finden lässt. So bleibt die schicke Einrichtung optisch ansprechend, zugleich tut man aber auch seinem Rücken etwas Gutes. Bedenkt man, das man nur einen Rücken hat und wie schwierig gesundheitliche Probleme an diesem zu behandeln sind, dann wird es umso wichtiger, sich über diese Dinge ausreichend Gedanken zu machen und eine kluge Auswahl zu treffen, mit der man dann auch zufrieden sein kann.

Reisen und erholen

Das Reisen gehört zu den schönsten Freizeitgestaltungen der meisten Menschen und erfüllt gleich mehrere Zwecke: Es erweitert den Horizont, bietet Entspannung und man lernt fremde Länder und andere Menschen mit ihren Gepflogenheiten kennen. Und wie heißt es so schön: „Reisen bildet!“ Das ist ein wahres Wort und trifft besonders für einen interessanten Bildungsurlaub zu. Während eines solchen Aufenthaltes direkt im Land werden alle Sinne geschärft, und die Erholung kommt auch nicht zu kurz. Schon allein das gemeinsame Lernen mit völlig verschiedenen Menschen und mit Jung und Alt bereitet viel Freude. Am wirkungsvollsten ist das Sprachen lernen während des Aufenthalts in einer Gastfamilie; da kann das Gelernte gleich angewendet werden.

Die spanische Sprache ist neben der iberischen Halbinsel in zahlreichen weiteren Destinationen beheimatet. Hierzu gehören die Balearen, die Kanaren und auch Mexiko. Deshalb sind Sprachreisen Spanien nicht nur vorteilhaft, um dieses Land besser kennen zu lernen; ebenso kann das Erlernte an vielen Urlaubsorten praktiziert werden. Gerade die Praxis ist so wichtig, um eine Sprache gut beherrschen zu können. Besonders an den attraktiven Urlaubszielen der spanisch sprechenden Länder freuen sich die Einheimischen darüber, dass sie von den Gästen in ihrer Heimatsprache angesprochen werden. So entsteht schnell eine innige Beziehung zwischen Urlauber und dem Gastland.

Gesundheit & Fitness im Alter sind durchaus möglich

Ältere Menschen sollten nicht nur liegen, wenn dies nicht nötig ist. Sie sollten sich der Gesundheit & Fitness im Alter zuwenden und dafür sorgen, dass der Körper wieder etwas mehr in Bewegung bleibt. Nun haben zwar nicht alle Senioren das Glück, auch noch mit 80 zum Joggen gehen zu können. Aber niemand muss den ganzen Tag im Bett liegen, sofern es nicht ein Arzt verlangt. Senioren können sich bewegen, wenn auch nur langsam. Auch Senioren im Rollstuhl mit Abhängigkeit vom Treppenlift, können trotzdem noch bewegt werden, sodass die Muskeln sich nicht noch weiter abbauen.

Viele Menschen sagen jetzt an dieser Stelle, dass man leider so viel arbeiten muss, dass man keine Zeit hat, um sich darum zu kümmern. Daher ist es gut, dass man polnische Pflegekräfte für die 24 Stunden Pflege einstellen kann.

Man kann recht kostengünstige Pflegekräfte einsetzen und dafür sorgen, dass die alten Herrschaften genau so behandelt werden, wie sie es sich verdient haben. Weitere Information zur rund um die pflege zu Hause finden Sie hier.

Die Pflegekräfte können mit den älteren Leuten trainieren, ganz so, wie es eben noch machbar ist. Sie können sich mit den Senioren beschäftigen, sodass diese auch gerne mal wieder auf einem Stuhl sitzen oder in den Park mögen. Manchmal muss man bei Senioren, wenn es um Gesundheit & Fitness geht, nur wieder den Lebenswillen hervorrufen. Und wer sich für eine Fachkraft entscheidet, die rund um die Uhr für die Senioren da ist, wird man dies auch in den meisten Fällen schaffen.

Wer merkt, dass er Aufmerksamkeit bekommt, wird dies auch genießen können. Somit muss man auch als Sohn oder Tochter kein schlechtes Gewissen haben,wenn man arbeiten muss oder auch mal wieder selbst etwas Freizeit für sich braucht.

Augen gesund halten

Wenn das Sehen nicht mehr so richtig funktioniert und weder das Lesen im Nahbereich noch die Fernsicht ohne Mühe möglich sind, sollte vielleicht über eine Sehhilfe nachgedacht werden, die beide Sehschwächen gleichzeitig korrigiert. Bei der Anfertigung von einer Gleitsichtbrille ist der Übergang so eingeschliffen, dass er gar nicht zu sehen ist. Im unteren Bereich wird die Kurzsicht ausgeglichen, um wieder gut lesen zu können. Im oberen Teil der Brillengläser wurde die Weitsicht eingestellt. Am Anfang ist das Tragen dieser Brille etwas unbewohnt, besonders beim Treppensteigen, aber nach kurzer Zeit hat man sich an sie gewöhnt und spürt sie gar nicht mehr.

Unter den zahlreichen Gestellen, die Sie in Optiker Hilden Geschäften angeboten bekommen, gibt es zeitgemäße und attraktive Varianten in jeder Preislage. Brillengestelle sind mit einem Vollrand und mit Halbrand zu finden. Daneben gibt es aber auch randlose Brillen, welche die Vorteile haben, sehr leicht auf der Nase zu sitzen und das Gesicht nicht zu sehr zu verdecken. Ein besonderer Komfort ist das seitliche Federscharnier, welches beim Aufsetzen der Brille ein zu leichtes Verbiegen der Bügel verhindert. Die Brillengläser sind ebenfalls mit spezieller Ausstattung nach Wunsch zu bekommen. Der Lotuseffekt verhindert ein zu schnelles Verschmutzen der Gläser, die Endspiegelung sorgt für die blendfreie Sicht, auch eine eventuelle Tönung schont die Augen. Die Selbsttönung sorgt dafür, dass sich die Brille bei Sonnenlicht in eine Sonnenbrille verwandelt.

Therapie mit Tiefenwirkung

In der heutigen Zeit wird das Gesundheitsbewusstsein in unserer Gesellschaft immer grösser. Gleichzeitig wächst aber auch die tägliche Beanspruchung an unseren Körper: langes Sitzen im Büro, falsche Haltung, angeborene Fehlstellungen sind nur einige wenige Punkte, die zu unangenehmen Verspannungen und sogar schmerzhaften Wirbelblockaden führen können.

Wie immer beim Thema Gesundheit gilt: vorbeugen ist besser als therapieren! So sind also die Möglichkeiten rund um das Thema „Massage Düsseldorf“ schier unerschöpflich. Es gibt zahlreiche Massagepraxen und –studios, welche sich genau Ihren Ansprüchen annehmen. Dabei ist es egal, ob die Massage ärztlich verordnet ist, oder ob Sie ihrem Körper privat etwas Gutes gönnen möchten. Entscheiden Sie sich einfach für eine der vielen Massagearten, die wir Ihnen gerne vorstellen:

Die Rückenmassage ist wie der Name schon sagt dafür da, Verspannungen im Rückenbereich und im Nackenbereich zu lösen.
Eine Fußreflexzonenmassage entspannt beanspruchte Füße, nachdem man z.B. einen ganzen Tag auf den Beinen war.
Bei der Hotstone-Massage werden warme Basaltsteine auf die Energiepunkte des Körpers gelegt. Verspannungen werden gelöst, die Durchblutung gefördert. Es bleibt ein wohliges Gefühl der Entspannung.
Eine Gesichtsmassage fördert das Entspannungsgefühl und regt dabei die Durchblutung der Haut im Gesicht an. Der Ausdruck von Müdigkeit wird dabei wie weggezaubert.
Die Sportmassage lockert die vom Sport beanspruchte Muskulatur und fördert die Dehnfähigkeit der Muskeln.
Ein Rundumerlebnis ist die Ganzkörpermassage – wie es der Begriff sagt wird dabei der ganze Körper durch Massage gelockert und Sie entspannen sich dabei ganz wunderbar.

Übrigens sorgt jede professionell durchgeführte Massage dafür, dass sie sich anschließend wohl und entspannt fühlen.